Manchmal sieht man das Licht vor lauter Bäumen nicht

Wie oft zweifeln wir an unseren Fähigkeiten, wie oft stellen wir uns in unseren eigenen Schatten, vergessen dass wir Licht sind - und noch soviel mehr!

Auch ich selbst muss mich immer wieder daran erinnern, in den Glauben an meine Fähigkeiten zu kommen, an Wunder zu glauben, Licht zu sein auch an dunklen Tagen.

Gerade jetzt, wo das Licht nicht immer für uns sichtbar ist - versteckt hinter dunklen Wolken oder Nebel, ist es umso wichtiger von innen zu strahlen, unser Innerstes zum Leuchten zu bringen.

Ich merke gerade wie immens wichtig es ist, MICH SELBST wichtig zu nehmen. Mir Zeit für mich selbst zu nehmen, in die Ruhe zu kommen, zu meditieren und meine Gedanken ziehen zu lassen.

Wie oft kommt jedoch der Alltag dazwischen, die Kinder, der Haushalt, alles was vermeintlich getan werden muss und nimmt damit soviel Raum ein, dass ich mich selbst darüber vergesse. Mir selbst nicht die Zeit gönne, in mich hineinzuhorschen. Und jedes Mal wenn ich mir dann die Zeit nehme, bemerke ich wie schnell Ruhe einkehren kann, wie schnell ich die wunderbaren Fähigkeiten zur Hand habe um mich selbst und meine Liebsten zu heilen, unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren. All das schlummert in jeden vom uns und wartet darauf, aktiviert zu werden!

Und so bitte ich auch dich, überprüfe regelmässig: Wo bleibst du? Wo nimmst du dir Zeit in dich selbst hineinzuhorschen? Bist du noch auf dem Weg zu dir selbst oder hast du dich im Alltag wieder selbst verloren?


Dies kann man sehr gut üben und zu einem Alltagsritual werden lassen. Schnell wirst du merken, wie das Gesetz der Resonanz diese Ruhe in deinem Alltag widerspiegeln wird - wenn es in dir friedlicher werden darf, wird es auch im Außen friedvoller.


Von Herzen gerne begleite ich dich ein Stück auf diesem Weg. Auch wenn dieser Weg manchmal steinig ist, er Umwege nimmt, traurig erscheint oder Gefühle hochkommen die man lange nicht mehr angeschaut hat .. diese Gefühle möchten gesehen und gelebt werden, damit Raum für Neues entstehen darf. Nutze wenn du magst den morgigen Vollmond um bewusst auf deine Emotionen und Gefühle zu achten - was darf losgelassen werden, damit du weitergehen kannst? Ich wünsche dir viel Freude dabei!


Lets shine together, deine Jasmin

herzwärts Energiearbeit Intuitionscoach Coaching Eifel.png