Wer willst du sein?

Ich weiss nicht wie es euch geht, aber die vergangenen Wochen und Tage habe ich energetisch als sehr anstrengend und ermüdend empfunden. Die vielen Informationen die im Außen auf uns einprasseln, die Maßnahmen die beschlossen werden, der nicht vorhandene Sommer und die damit verbundene Leichtigkeit..

als das empfinde ich aktuell als sehr zäh und fordernd.


Mir gehen viele Gedanken durch den Kopf. In welcher Welt leben wir? In welcher Welt möchte ich leben? Wie wird sich unser Leben in den nächsten Monaten verändern, weil meine Familie nicht den Weg der Impfung sondern den der Selbstbestimmung wählt. Alle diese Fragen bereiten mir Kopfzerbrechen, Nackenschmerzen und schlechte Laune.

Bis ich vor ein paar Tagen erkennen durfte, was mein wirkliches Problem ist. Widerstand.

Ich bin gerade voll im Widerstand - ich weigere mich, Dinge zu akzeptieren die ich aber aktuell nicht ändern kann. Und das schlägt sich ganz konkret gerade in meinem Nacken wieder... denn: es gibt Dinge, die meine Angelegenheit sind. Und Dinge, die nicht meine Angelegenheit sind. Kennt ihr the Work, von Katie Byron? Ihre Fragen dienen dazu sich immer wieder selbst zu überprüfen. Wo befinde ich mich gerade gedanklich?


Nun ist es akutell so, dass manche Dinge ausserhalb meines Wirkungskreises liegen. Gerade am heutigen Neumond, mit seiner geballten Manifestationskraft, darf ich mir also die Frage stellen: Wer möchte ich sein? Wie will ich zukünftig leben? In die Stille gehen und wirklich fühlen, wohin mich mein Herz zieht.

Und dies dann in die Tat umzusetzen. Wer dem Weg seines Herzens folgt, der wird immer die richtigen Menschen am richtigen Ort an seiner Seite haben. Und den Weg gemeinsam mit Ihnen beschreiten. Nutze den heutigen Tag, um auch dir diese Fragen zu stellen.. Welches Licht möchtest du in diese Welt hinaus strahlen? Welche Werte lebst du und wo kannst du ein Stück dazu beitragen, diese Welt so zu verändern, wie du es dir wünschst. Sei selbst die Veränderung!


Und wenn gerade die Sonne nicht scheint und im Außen somit das Licht, nach dem wir uns so sehr sehnen, fehlt - strahle von innen und vergiss nie, welches machtvolle Werkzeug du damit in deinen Händen hälst.


Wie heisst es bei Pippi Langstrumpf? Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt!

So sei es.



herzwärts Energiearbeit Intuitionscoach Coaching Eifel.png